Skip to main content

Beratung im Sachgebiet Pflege

IMMER AUF DEM NEUESTEN STAND

Die News

Allgemein

Leistungen der Pflegeversicherung im Überblick

Hier finden Sie alle Leistungen der Pflegeversicherung im Überblick Pflegegrade Geldleistung (Euro) Sachleistung (Euro) Entlastungsbetrag…

PFLEGEBEDÜRFTIGE
UND DEREN ANGEHÖRIGE

CCC bietet die passgenaue Beratung im komplexen Pflegesystem und verhilft zum Durchblick. Die Pflegesituation kann von der ersten Fragestellung bis zum Abschluss eines optimalen Pflegegradmanagements kompetent und umfassend begleitet werden.

IHRE VORTEILE AUF EINEM BLICK
  • Pflegeberatungseinsätze nach § 37 SGB XI
  • Schulung pflegender Angehöriger nach § 45 SGB XI
  • Allgemeine Beratung – Erstberatung
  • Pflegegradmanagement mit Erstellung von Vorgutachten und fachliche Begleitung bei der Begutachtung
  • Vorbereitung zur selbständigen Bewältigung der Begutachtungssituation
  • Analyse des Pflege- und Versorgungsbedarfs mit Erarbeitung eines passgenauen Hilfekonzeptes
  • Organisation der Versorgung, inhaltliche und organisatorische Hilfestellung, Antragswesen
  • Vorsorgevollmacht
  • Patientenverfügung

KOMMUNEN

Pflege ist ein wachsender Zukunftsmarkt und stellt Kommunen und Kommunalunternehmen vor große Herausforderungen. Wer Verantwortung übernehmen möchte, braucht mehr als nur eine Antwort. CCC begleitet und berät mit Erfahrung und Branchenkenntnis und schnürt ein passgenaues Elder-Care-Paket.

IHRE VORTEILE AUF EINEM BLICK
  • „Elder care“ – Sorglos – Paket für Kommunen und Unternehmen CCC übernimmt vorausschauend und unabhängig die Pflege- und Angehörigenberatung und schließt die Versorgungslücken vor Ort für Bürger*innen
  • Identifizierung von Versorgungslücken
  • Zukunftsorientierte und strategische Beratung zu Versorgungsmöglichkeiten, Wohnen und Pflege
  • Entwicklung von wohnortnahen Zukunftsperspektiven für ältere und pflegebedürftige Menschen
  • Beratung und Begleitung vor Einführung von ambulanten Strukturen, Tagespflegen, ambulant betreuten Wohngemeinschaften oder vollstationärer Pflege in der Region
  • Projektbegleitung im Rahmen von Förderprogrammen
  • Vorträge und Seminare
Unternehmen

UNTERNEHMEN

Unternehmer*innen übernehmen Verantwortung für die zukunftsorientierte Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit und der Pflege von Angehörigen. Dies gewinnt aufgrund der demographischen Entwicklung immer mehr an Bedeutung.
Eine gesicherte und gut organisierte häusliche Pflegesituation entlastet die Mitarbeiter in dieser herausfordernden Situation und es können Fehlzeiten verringert oder gar vermieden werden.
Durch das „Elder care“ – Sorglos – Paket schließt ein Unternehmen eine der wichtigsten Versorgungslücken für seine Mitarbeiter und stärkt dadurch den eigenen Betrieb und die Betriebsprozesse.

  • „Elder care“ – Sorglos – Paket für Unternehmen
Klaus Aschenbrenner

KLAUS ASCHENBRENNER

SOZIALBERATER | CASE MANAGER DGCC | PFLEGEMANAGEMENT
BETRIEBSWIRT | GUTACHTER MED/PFLEG | QUALITÄTSMANAGEMENT

Mein Name ist Klaus Aschenbrenner. Ich bin stolzer Vater einer wundervollen erwachsenen Tochter und ursprünglich gelernter Krankenpfleger. Nach Abschluss des Examens habe ich meine erste berufliche Praxis in der Intensivpflege gesammelt.
In meiner nunmehr 30-jährigen beruflichen Laufbahn war ich in Führungspositionen der stationären Langzeitpflege, der ambulanten Pflege und der Fachberatung tätig. Zusätzlich wurden als freiberuflicher Gutachter erforderliche Erfahrungen gesammelt und im betriebswirtschaftlichen Abschluss gefestigt.
Von Beginn an war es mir wichtig, mein Wissen zu steigern und meinen beruflichen Horizont zu erweitern. Die Liste der erworbenen Weiterbildungszertifikate ist ebenso lang, wie die der kreativen Ideen und Projekte.

Die Schwerpunkte der letzten Jahre erstrecken sich von Gutachtertätigkeiten über die Beratung von pflegebedürftigen Menschen und deren Angehörigen, bis hin zur Mitwirkung bei der strategischen Ausrichtung und Entwicklung von Versorgungsstrukturen im Bereich der Altenhilfe für Wohlfahrtsverbände und Kommunen.
Meine Motivation zur selbständigen Tätigkeit als Berater im Sachgebiet Pflege ist begründet in etwa 3000 Beratungskontakten pro Jahr für pflegende Angehörige und langjähriger Netzwerkarbeit mit Kommunen und Einrichtungen. Die Lücken einer allgemeinen Fachberatung und die Versorgungslücken in der Pflege sind mir sehr gut bekannt. Ich möchte meine Ideen, meine Erfahrung und Kompetenzen zielgerichtet einbringen.

Kreativität und abstraktes Denken sind die Grundlage für Entwicklung. Zeit und Raum gebe ich diesem auch als freischaffender Künstler. Bei diesen Arbeiten entstehen viele Ideen und Projekte. Im beruflichen sowie im privaten Umfeld sind ein gutes Netzwerk und Freunde ein wichtiges Gut. Gemeinsam in Bewegung sein, egal ob im Meeting oder auf dem Berg… Und ja, es kann durchaus sein, dass ich zum Hausbesuch im Bayerischen Wald oder im Allgäu auf der Harley erscheine!

KONTAKT

SIE HABEN FRAGEN ODER
WOLLEN MEINE UNTERSTÜTZUNG?

KLAUS ASCHENBRENNER
BERATUNG FÜR PFLEGE
TEL: 0151 11542786
MAIL: INFO@CCC-ASCHENBRENNER.DE


    Cookie Consent mit Real Cookie Banner